Aktuell

16.10.2017

Der SBK ist dank der Initiative des Präsidenten der Kobler-Reinfeldt Stiftung Meggen, Herr August Kobler-Reinfeldt, jetzt in der Lage, Ausbilungen in der Pflege zu unterstützen.
Mehr

Kat: News
09.10.2017

Der Vorstand der CURACASA hat einstimmig Herrn André Bürki zu seinem Geschäftsführer ernannt.
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Lohnklagen BL

09. Oktober 2017

Am 8. Februar 2017 fand die Urteilsberatung der Beschwerden Aebersold et al., Bär et al. und Blattner-Jeanneret et al. am Kantonsgericht Basel-Landschaft in Angelegenheit Lohnklasseneinreihung, Lohnnachtzahlung im Zeitraum 1. April 2004 - 31. März 2009 statt.

Alle drei Beschwerden wurden von den fünf anwesenden Richtern einstimmig abgewiesen. Die langersehnten schriftlichen Urteile wurden unserer Rechtsvertretung, Frau Elisabeth Freivogel, Mitte August 2017 zugestellt. Die Verbände, SBK Sektion beider Basel und VPOD Region Basel, haben gemeinsam mit der Rechtsvertretung die Urteile gelesen und breitflächig juristisch abklären lassen. Gemeinsam haben wir entschieden die Beschwerden nicht an das Schweizerische Bundesgericht weiterzuziehen. Aufgrund der Dringlichkeit des Sachgeschäftes wurde kurzfristig eine Informationsveranstaltung am 31. August 2017 für die Beschwerdeführenden einberufen, um Ihnen die Gründe für den Nichtweiterzug an das Schweizerische Bundesgericht näher zu erläutern. Das Risiko des Unterliegens ist doch erheblich, besonders unter Einbezug der gegenwärtigen aktuellen Rechtsprechung. Aufwand und allfälliger Ertrag stehen in keinem angemessenen Verhältnis. Wir bedauern diesen bitteren Ausgang sehr, im Wissen, dass die Beschwerdeführenden, die Verbände und unsere Rechtsvertretung Frau Freivogel absolut nichts unversucht gelassen haben, um unseren Mitgliedern zu ihrem Recht zu verhelfen. Recht haben und Recht bekommen sind leider zwei verschiedene Dinge!